DJK1 Dirk Duske im Interview über DJ lernen, Serato Flip, Mixed In Key | Folge 1 DJKanzel Podcast

In der ersten richtigen Folge legen die Messlatte für die DJKanzel gleich mal richtig hoch. Du hörst ein Interview mit niemand geringerem als Dirk Duske. Er schrieb das Buch: „Gut Aufgelegt, das Lehrbuch für den DJ“. Manche sagen über sein Buch, es so etwas wie die Bibel für DJs.

Dirk hat schon eigene Platten veröffentlicht und als DJ bei der Loveparade für 1,3 Mio Leute aufgelegt.

Mittlerweile ist Dirk Duske als Lehrer in ganz Deutschland unterwegs. In Chemnitz arbeitet als DJ-Lehrer und als Coach für Profi-DJs, die besser werden möchten. Dort unterrichtete er in den letzten Jahren über 60 Schüler im Auflegen.

Manche seiner Schüler sind richtig bekannt und berühmt geworden, DJane Tereza ist sogar weltweit unterwegs.

Außerdem legt Dirk noch selbst viel auf und erzählt, wie er seine Sets aufbaut und welche Philosophie er als DJ vertritt.

Doch zunächst reden wir über seine Anfänge, wie er zum Beispiel mit Kassetten angefangen hat. Das kann ich ziemlich gut nachvollziehen, weil ich genauso auf Schulpartys angefangen habe.

Du wirst also ein paar fantastische Tipps heraushören, wie man mit minimalster Technik Auflegen kann.

Unsere Lebensläufe klingen sehr ähnlich, obwohl wir auf unterschiedlichen Seiten des eisernen Vorhangs aufgewachsen sind.

Notizen zu DJK1

Meine Rezension des Buchs bei Amazon

Rezension, Dirk Duske - Gut Aufgelegt

Rezension, Dirk Duske – Gut Aufgelegt

Erwähnte Programme

Erwähnte DJ Kollegen

Deine Frage rund ums DJing

Diesen Podcast mache ich vor allem für dich. Hast du eine Frage rund ums DJing, die ich unbedingt in der DJKanzel beantworten soll?

Schicke mir deine Frage per E-Mail an Thorsten@DJKanzel.de oder noch besser per Audio-Datei. Deine Sprachnachricht kannst hier auf den Anrufbeantworter sprechen. Das funktioniert über Speakpipe aus dem Browser heraus.

Ich bin gespannt auf deine Fragen.

Updates per E-Mail

Trage dich hier für die Updates per E-Mail ein. Du verpasst nie eine Folge von der DJKanzel als Podcast, weil ich dir eine E-Mail als Erinnerung schicke. Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf „Bin dabei“

Außerdem schicke ich dir mein kurzes E-Book „Super Stimmung aufbauen, ohne dein Publikum zu kennen“.

Wenn du dich beim Auflegen schon mal gefragt hast: Wie soll ich nur die Stimmung aufbauen?
Dann zeige ich dir in dem E-Book, wie ich die Stimmung in jedem Club – und bei jeder Party zum Kochen bringe. Das kannst du mir gerne nachmachen.

Bewertung bei iTunes

Hörst du den DJKanzel Podcast über iTunes? Dann habe ich eine ganz große Bitte an dich.

Bewerte diesen Podcast bitte mit so vielen Sternen wie du möchtest. Das hilft diesem Podcast ganz extrem, um im iTunes-Verzeichnis sichtbarer und bekannter zu werden. So finden dann noch mehr DJ Kollegen diesen Podcast.

Ich freue mich auf deine Rezension und deine Bewertung.

Vielen Dank fürs Einschalten. Ich hoffe, dir gefällt der DJKanzel Podcast. Du hast sicher gemerkt, dass wir ewig weiter sprechen hätten können. Deshalb gibt es bald ein zweites Interview mit Dirk, wo wir dann ausführlicher über sein Buch sprechen werden.

In der nächsten Folge spreche ich mit meinem Mentor DJ Jackson. Und ihn befrage ich dazu, wie er es geschafft hat, vom Auflegen zu leben. Aber dazu mehr in der nächsten Folge.

In diesem Sinne, wünsche ich dir fantastische Gigs.
Lass es krachen, bis zum nächsten Mal.

Ciao,
Thorsten

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] die Welt der Club-Musik neu entdeckt. Das war unter anderem eine Folge davon, dass er Dirk Duske (Interview in DJK1) persönlich kennen gelernt […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.