Beiträge

DJK10 Die Kunst sich als DJ für Hochzeiten selbst zu vermarkten, Gespräch mit DJ Mike Hoffmann

Das Geschäft als Hochzeits-DJ kann frustrierend sein, wenn du dich auf Aufträge von Agenturen verlässt.

Zunächst arbeitete DJ Mike Hoffmann für Hochzeits-DJ-Agenturen und verdiente kleines Taschengeld. Dann wollte er fast aufhören. Denn zwei oder drei Hochzeiten pro Jahr zu spielen reicht nicht aus, um davon leben zu können.

Mittlerweile ist DJ Mike Hoffmann ausgebucht, hat seinen Job gekündigt und arbeitet als Vollzeit-Hochzeits-Profi.

Das war nur möglich, weil ihm ein Freund zwei Hochzeits-Gigs vermittelte.
Und diese Partys waren für Mike der Auslöser, um als Hochzeits-DJ so richtig durchzustarten.

DJ Mike Hoffmann in den Interwebs

Anzeigen bei Google Adwords schalten

Fast alle neuen Aufträge bekommt Mike über Werbeanzeigen die er bei Google Adwords schaltet.

Als Club-DJ erlebte ich mit Google-Anzeigen vor Jahren einen ziemlichen Reinfall. Dagegen kannst du als Hochzeits-DJ richtig von den Anzeigen profitieren.

Mike und ich wollten wissen, ob sich der Erfolg von Mike wiederholen lässt. Dazu haben wir im Juni 2015 einen Onlinekurs für interessierte Hochzeits-Profis durchgeführt.

Mit super Ergebnissen, weil beide Teilnehmer wirklich Aufträge darüber bekamen. Falls du dich für den nächsten Kurs interessierst, dann schicke mir eine E-Mail an Thorsten@DJKanzel.de.

3 Tipps für eine bessere DJ-Webseite

  1. Stelle dich als DJ deinen Besuchern vor. Wer bist du?
  2. Lasse die Gäste früherer Partys zu Wort kommen. Stelle die Meinungen, Empfehlungen und Stimmen deiner Gäste als Referenzen heraus. Andere Brautpaare glauben eher deren Meinung als deinen eigenen Worten.
  3. Die Seite mit deinen Preisen wird zu einer der meist besuchten Webseite werden.
    Willst du deine Preise nennen, oder nicht? Mike tut es, um Billigkunden von vorne herein abzuschrecken. Wozu sich mit 185 Euro Kunden aufhalten, wenn du auch 700 Euro pro Abend verdienen kannst.

Bist du Profi und willst Aufträge bekommen?

Mike bekommt jeden Tag so viele Anfragen, dass er viele Aufträge gar nicht mehr annehmen kann.

Falls du ein erfahrener Hochzeits-DJ auf Profi-Niveau bist, dann melde dich bei Mike. Für den Raum Darmstadt/Frankfurt/Rhein-Main vermittelt dir Mike vielleicht gerne ein paar Aufträge, die er nicht mehr spielen kann.

Schicke eine kurze E-Mail an: djmikehoffmann@gmx.de

Aber denke bitte daran, dass er mir keine Aufträge vermitteln würde, weil meine Lichttechnik zu alt ist. Als Hochzeits-DJ erfülle ich seine hohen Qualitäts-Ansprüche nicht.

Auf welche heimlichen Anforderungen von Braupaaren solltest du achten?

  • Sauberer Aufbau, ohne sichtbare Kabel
  • Professionelle Musikanlage
  • Licht-Equipment mit moderner LED-Technik
  • Breites Musik-Repertoire um die Wünsche der Gäste zwischen 8 Jahre und 88 Jahren zu erfüllen

Updates per E-Mail

Verpasse nie mehr eine neue Podcastfolge aus der DJKanzel. Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf „Bin dabei“

Vielen Dank, dass du mich auch heute wieder in der DJKanzel besucht hast.

Ciao,
Thorsten